1. Fußballclub Pirna e.V.

A-Junioren : Spielbericht Landesklasse- Ost, 1.ST (2015/2016)

Dresdner SC 1898   1. FC Pirna
Dresdner SC 1898 5 : 0 1. FC Pirna
(0 : 0)
A-Junioren   ::   Landesklasse- Ost   ::   1.ST   ::   06.09.2015 (10:30 Uhr)

Spielstatistik

Gelbe Karten

Tom Mattern, Danny Peschel

Zuschauer

12

Torfolge

1:0 (54.min) - Dresdner SC 1898
2:0 (60.min) - Dresdner SC 1898
3:0 (72.min) - Dresdner SC 1898
4:0 (80.min) - Dresdner SC 1898
5:0 (87.min) - Dresdner SC 1898 per Elfmeter

kein toller Start...

Die A- Junioren zum ersten Punktspiel der Saison mehr als "toll" aufgestellt.

Sage und Schreibe, 8 Spieler fehlten uns an diesem Spieltag aus den unterschiedlichsten Gründen (Arbeit, Verletzung) so, dass wir uns am frühen Morgen mit dem "Rest" ins Ostragehege zu Dresden aufmachten.

Diese Misere sollte unsere Mannschaft nicht als Ausrede herhalten, wir waren im eigentlichen Sinne gut aufgestellt und relativ optimistisch, um etwas aus Dresden mit zu nehmen.

Die Erste Halbzeit bestätigte dies auch, denn wir waren dem Gegner Ebenwürdig, nur leider wurden die Chancen sträflig liegen gelassen.

Kurz vor der Halbzeit, dann der sprichwörtliche "Supergau". Denn vor der Halbzeitpause reihte sich der nächste verletzte ins "Lazarett" ein.

Durch die Verletzung von Halli kam der Wiedergenesung Julien K. nach seiner Verletzung zum ersten Saisoneinsatz, die Wechselbank war im wesentlichen Sinne endgültig verweist.

Egal, dachten wir uns - die 1. Halbzeit sollte Mut machen, weiter geht’s, dass Beste draus machen.

Die 2. Halbzeit dann ein anderes Gesicht, man könnte meinen die 20 min, Halbzeitpause tat uns gar nicht gut. Nach einem Ballverlust, wirbelten die Kicker des DSC schnell und wir lagen mit 0:1 zurück, das 2 Tor kann unter der Kategorie "fehlende Kommunikation" abgelegt werden, das Dritte unter "mangelnder Konzentration", das Vierte als "Gastgeschenk" und beim fünften unter "unmotivierter Ausflug", dabei versuchte unser Keeper sich als Rasenmäher - verließ sein Tor und mähte sprichwörtlich "Feind und Freund" um, was der sehr gut amtierende Schiedsrichter David Möller entsprechend mit einem 11 m ahndete.

Nächstes Spiel:

Sonntag, 13.09.2014 - 10:30 Uhr - Spielort: "Sonne" - 1.FC Pirna U 19 gegen SpG Lok/VfB Zittau


Quelle: Claus - Bärbel

Fotos vom Spiel


Zurück
Das Wetter in Pirna