1. Fußballclub Pirna e.V.

1.Männer : Spielbericht Sparkassen Oberliga, 15.ST (2016/2017)

Dorfhainer SV   1. FC Pirna
Dorfhainer SV 0 : 1 1. FC Pirna
(0 : 0)
1.Männer   ::   Sparkassen Oberliga   ::   15.ST   ::   05.03.2017 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Thodoris Tamousis

Gelbe Karten

Carsten Herzog, Daniel Rösner, David Henke, Unbekannt

Zuschauer

45

Torfolge

0:1 (70.min) - Thodoris Tamousis

Pirna baut Tabellenführung aus ...

Im einzigen Sonntagsspiel der Kreisoberliga hat der 1. FC Pirna seinen Auswärtsauftritt beim Dorfhainer SV mit einem 1:0-Erfolg (0:0) abgeschlossen. Da die Verfolger an diesem 15. Spieltag allesamt Punkte liegenließen, bauten die Pirnaer ihren Vorsprung im Tableau weiter aus. Der Hartmannsdorfer SV Empor liegt nach dem 1:1 bei Chemie Dohna drei Punkte zurück, Schönfeld rangiert nach der 0:1-Niederlage gegen Pesterwitz mit vier Punkten Rückstand auf den Tabellenführer auf Platz drei.

Aufgrund der langen Verletztenliste musste Pirnas Trainer Bodo Kleinschmidt erneut umstellen, mit Eric Schneider und Sven Effenberger gaben zwei Akteure ihr Saison-Debüt bei der ersten Männermannschaft. Der 30-jährige Schneider ist mit zwölf Toren der beste Schütze der zweiten Garnitur, Effenberger der etatmäßige Torwart der Kreisliga B-Elf. Beide absolvierten ihren Einsatz mit Bravour. Gegen die zwei Viererketten der Gastgeber taten sich die Pirnaer lange Zeit schwer. Chancen blieben auf beiden Seiten Mangelware. „Zur Halbzeit habe ich noch mal eine klare Ansprache geführt. Die zweite Hälfte wurde besser“, sagte Kleinschmidt. In der 70. Minute belohnte Thodoris Tamousis die Bemühungen seiner Mannschaft per Kopfball mit dem entscheidenden Tor. Dorfhain steckte nicht auf, blieb jedoch insgesamt ziemlich ungefährlich. „Abhaken und auf die nächsten Aufgaben konzentrieren“, lautete Kleinschmidts Schlusswort. (jj)


Quelle: http://www.sz-online.de
Das Wetter in Pirna