1. Fußballclub Pirna e.V.

Training einmal anders

1.FC Pirna, 07.08.2019

Ein etwas anderes Training erwartete die Männer der Ersten am Dienstag auf dem Sonnenstein.  Das Erstaunen war groß, als an Stelle der sonst murrenden Trainer eine junge Frau nebst Bassbox die Akteure erwartungsvoll begrüßte.

Es war kurzfristig gelungen, Zumba-Trainerin Larissa aus Sebnitz für eine schweißtreibende Fitnesseinheit zu gewinnen.  Vielen Dank nochmal an dieser Stelle. 


Mit sattem exotischen Sound startete das Ausdauertraining und nach einer  kurzen Eingewöhnungssphase brachten alle Beteiligten ihr Herz-Kreislauf-System ordentlich auf Touren.  Im Verlaufe der variantenreichen Moves animierte Larissa alle Männer zu Höchstleistungen, die  sich in immer größer werdenden Schweißflecken auf den Shirts aufzeigten. 

Wie aus dem der Öffentlichkeit nicht zugängigen Videomaterial ersichtlich wurde, hatten einige Akteure soviel Spaß und Lust gewonnen, dass sie sich während der Zumbaeinheit vom stocksteifen Fußballer zum hüftschwingenden Latin-Lover mauserten. Selbst die Trainer wurden "zwangsverpflichtet", konnten sich den lateinamerikanischen Rhythmen nicht entziehen und gingen an ihre Grenzen. Hartnäckig kursierenden Gerüchten zufolge fielen mindestens zwei von ihnen am Abend in einen komaähnlichen Schlaf und träumten von einem Krankenschein für den nächsten Tag. Kurz gesagt: es war eine rundum gelungende Veranstaltung. 

Wer die bezaubernde Larissa mal live erleben und sich vom Zumba in den Bann ziehen lassen möchte, folgender Tipp:  ZUMBA jeden Donnerstag in der Turnhalle des lbfl Sebnitz von 19.30 -20.30 Uhr.

Vorheriger Kontakt wäre sinnvoll unter 0176/56650039 oder zeitgemäßer über WhatsApp.

Training einmal anders

Das Wetter in Pirna