1. Fußballclub Pirna e.V.

Jetzt Schiedsrichter beim 1.FC Pirna werden...

1.FC Pirna, 08.03.2019

Jetzt Schiedsrichter beim 1.FC Pirna werden...

Kein Fußball ohne Schiedsrichter!

Woche für Woche sind deutschlandweit 55.000 Unparteiische auf den Fußballplätzen der Republik im Einsatz – in der Kreisklasse ebenso, wie in der Bundesliga. Über 3.000 von ihnen sorgen allein in Sachsen für regelkonforme Abläufe auf den landesweiten Fußballplätzen. Eine Leistung, die absoluten Respekt verdient und nicht hoch genug eingeschätzt werden kann. Als wichtiger Teil des Spiels gehört der Schiedsrichter ebenso zum Fußball wie Spieler, Trainer oder die Zuschauer. Den Wettstreit beider Mannschaften den Regeln entsprechend zu leiten, ist seine primäre Aufgabe. Dabei ist es absolut verständlich, dass die getroffenen Entscheidungen nicht immer allen Beteiligten als richtig empfunden werden. Eins steht jedoch fest: Beim Treffen seiner Entscheidungen folgt jeder Schiedsrichter ausschließlich den Grundsätzen der sportlichen, unparteiischen Fairness.

Die Schiedsrichter des 1.FC Pirna e.V. sind ligaübergreifend von Jugendspielen im Kreis- und Landesspielbetrieb egal ob im Jugend-, Frauen- und Herrenbereich im Einsatz.

Der höchst eingestufte Schiedsrichter in unserem Bundesland Sachsen ist aktuell Alexander Sather, dieser leitet regelmäßig Spiele der 2. Bundesliga. Im Frauenbereich pfeift Christine Weigelt in der 1. Frauen-Bundesliga. Mit Christian Gundler hat der SFV seit Januar 2019 auch einen FIFA-Schiedsrichter Futsal.

Um zukünftig auch in der Spitze noch breiter aufgestellt zu sein, hat der Sächsische Fußball-Verband ein bundesweit nahezu einmaliges Förderkonzept etabliert, um junge Schiedsrichtertalente auf ‚höhere Aufgaben‘ vorzubereiten.

Du interessierst Dich für die Ausbildung als Schiedsrichter? Eine gute Entscheidung!

Doch wie alt musst Du sein, wo kannst Du Dich anmelden und wie umfangreich ist die Ausbildung? Mit den nachfolgenden Stichpunkten werden wichtige Fragen beantwortet:

Du bist...

  • Fußballinteressiert,
  • Mindestens 12 Jahre alt,
  • Mitglied in unserem Fußballverein (oder willst es werden)

hast Lust auf...

  • Entscheidungen zu treffen
  • Sportliche Aktivität,
  • Kontinuierliche Weiterbildungen, schnelle Aufstiegschancen, Teamwork
  • mindestens 20 Spielleitungen jährlich

Dann nix wie los zur Ausbildung!

Die Ausbildung zum Schiedsrichter findet meist wohnortnah in Deinem Fußballkreis Sächsische Schweiz - Osterzgebirge statt am Wochenende. Insgesamt sind ca. 20 - 25 Unterrichtsstunden (á 45 Min.) notwendig. Am Ende ist ein schriftlicher Regeltest zu absolvieren.

Schon bald folgen dann die ersten Einsätze.

Je nach Eignung im Junioren- oder Männerbereich, beginnend in den Kreisen. Hierbei erfolgt anfangs meist die Betreuung durch erfahrene Kollegen ("Paten").

Darauf kannst Du dich freuen:

  • Die professionelle Schiedsrichterkleidung stellt Dein Verein 1.FC Pirna e.V.
  • Im Kreismaßstab zwischen 10 € und 30 €, in der Regionalliga 240 € und in der Bundesliga 5000 € Entschädigung pro Spiel.
  • Die Fahrtkosten zu den Spielleitungen werden zu 0,30 €/km ersetzt.
  • Freien Eintritt zu allen Fußballspielen im DFB-Gebiet (auch Bundesliga!)

 

Wir helfen dir!

Du möchtest weitere Informationen über die Schiedsrichterei? Du möchtest Schiedsrichterin werden und weißt nicht wie du es anstellen sollst?

Dann melde dich einfach bei uns per Mail unter: mail@fcpirna.de wir melden uns bei dir.


Zurück
Das Wetter in Pirna