1. Fußballclub Pirna e.V.

Mitgliederversammlung am 29.04.2019

Heiko Melde, 26.03.2019

Mitgliederversammlung am 29.04.2019

Mitgliederversammlung

Die Einladung zur Mitgliederversammlung hat spätestens zwei Wochen vorher durch Aushang des Einladungsschreibens und der Tagesordnung im Aushangkasten des Vereinsgebäudes Altrottwerndorf Nr. 5, 01796 Pirna und durch Veröffentlichung der Einladung und der Tagesordnung auf der Startseite der Homepage des Vereins www.fcpirna.de zu erfolgen.

Der Mitgliederversammlung obliegt:

Entgegennahme der Jahresberichte des Vorstandes;

Entlastung des Vorstandes;

Wahl und Abberufung der Mitglieder des Vorstandes;

Beschlussfassung über die Wahlordnung;

Festsetzung der Höhe und Fälligkeit der Aufnahmegebühr, Mitgliedsbeiträg und Umlagen;

Beschlussfassung über Änderung der Satzung und über die Auflösung des Vereins;

Jede ordnungsgemäß einberufene Mitgliederversammlung ist unabhängig von der Anzahl der anwesenden Mitglieder beschlussfähig.

Alle Abstimmungen und Wahlen erfolgen offen per Handzeichen. Wenn der Antrag auf geheime Abstimmung gestellt wird, entscheidet darüber die Mitgliederversammlung.

Jedes Mitglied kann bis spätestens zwei Tage vor der Mitgliederversammlung schriftlich beim Gesamtvorstand eine Ergänzung der Tagesordnung beantragen. Der Versammlungsleiter hat Ergänzungen der Tagesordnung, die von den Mitgliedern beantragt wurden, bekannt zugeben. Die Versammlung beschließt die Aufnahme von Ergänzungen der Tagesordnung.

Anträge zur Mitgliederversammlung können vom Gesamtvorstand und von den Mitgliedern eingebracht werden. Sie müssen eine Woche vor der Versammlung dem Gesamtvorstand schriftlich mit Begründung vorliegen.

Über die Versammlung ist ein besonderes Protokoll zu fertigen, dass vom Protokollführer und vom Versammlungsleiter zu unterzeichnen ist. Die gefassten Beschlüsse sind wörtlich in das Protokoll aufzunehmen.

Beschlüsse werden mit einfacher Mehrheit der abgegebenen Stimmen gefasst (Enthaltungen zählen nicht mit).

Satzungsänderungen können nur mit 2/3 Stimmenmehrheit beschlossen werden. Anträge auf Satzungsänderungen müssen mindestens eine Woche vor der Mitgliederversammlung beim Gesamtvorstand eingereicht werden. Über die Auflösung des Vereins beschließt die Mitgliederversammlung mit einer Mehrheit von 3/4 der abgegebenen Stimmen.

 


Das Wetter in Pirna