1. Fußballclub Pirna e.V.

Wahnsinn!!! Unsere Altherren sind Hallenkreismeister 2012/13

Jörg Schmerler, 08.12.2012

Wahnsinn!!! Unsere Altherren sind Hallenkreismeister 2012/13

Auf den Sportplätzen des Landkreises herrschte am ersten Dezemberwochenende wegen der schlechten Witterungsverhältnisse schon „Winterruhe“.

 

Anders sah es hingegen in der Sporthalle des Berufsschulzentrums Pirna aus. Hier wurde der Hallenkreismeister der „Senioren“ ermittelt. In der zurückliegenden Woche hatte sich das Team des 1. FC Pirna e.V. mit einem ersten Hallentraining intensiv auf das Turnier vorbereitet.   

 

Umso größer war am Samstagnachmittag die Enttäuschung, dass letztlich nur drei Mannschaften - nämlich die des SSV Neustadt, des SV Pesterwitz und des 1. FC Pirna - am vom Kreisfußballverband gut organisierten Turnier teilnahmen. Alle anderen Teams hatten ihre Teilnahme kurzfristig abgesagt.

 

Obwohl damit ein Medaillenplatz von vornherein sicher war, wollten die Spieler um Mannschaftsleiter Carsten Scholz mehr - nämlich den Titel des Hallenkreismeisters! Und so entwickelte sich ein spannendes und faires Seniorenturnier. Gespielt wurde mit Hin- und Rückrunde.  

 

Turnierentscheidend waren die Spiele gegen den SSV Neustadt. Hier gelang den Pirnaern zwar zweimal lediglich ein Unentschieden, was aber - die Spiele gegen den SV Pesterwitz wurden beide gewonnen - aufgrund des besseren Torverhältnisses zum Sieg reichte.

 

Erwähnenswert ist aber vor allem noch das zweite der beiden Spiele gegen die Neustädter. Hier stand es eine Minute vor Schluss 3:2 für den SSV Neustadt. Mit diesem Ergebnis wäre der SSV Neustadt quasi Turniersieger gewesen. Zudem mussten die Pirnaer wegen eines Platzverweises gegen Torhüter Frank Höhl mit einem Mann weniger das Spiel beenden.

 

Die verbliebenen FC-Spieler machten aber in dieser Situation das einzig Richtige! Sie setzten die gegnerische Mannschaft nochmals unter Druck und zwangen sie so zu einem Fehlabspiel auf ihren Torhüter. Diesen Fehler bestrafte Axel Schiller eiskalt und erzielte zwanzig Sekunden vor Spielschluss den gerechten Ausgleich, welcher entscheidend für den späteren Turniersieg war.  

 

Das „Alt-Herren-Team“ des 1. FC Pirna e.V. freut sich auf die kommenden Hallenturniere und wünscht allen Vereinsmitgliedern eine frohe Vorweihnachtszeit!


Quelle:J. Schmerler


Das Wetter in Pirna