1. Fußballclub Pirna e.V.

2.Männer : Spielbericht Kreisliga A, 13.ST

1. FC Pirna II   Hainsberger SV II
1. FC Pirna II 0 : 6 Hainsberger SV II
(0 : 3)
2.Männer   ::   Kreisliga A   ::   13.ST   ::   07.12.2019 (14:00 Uhr)

Spielstatistik

Zuschauer

38

Torfolge

0:1 (17.min) - Hainsberger SV II
0:2 (28.min) - Hainsberger SV II
0:3 (34.min) - Hainsberger SV II
0:4 (48.min) - Hainsberger SV II
0:5 (79.min) - Hainsberger SV II
0:6 (89.min) - Hainsberger SV II

Spielbericht

Mit zwei Siegen im Rücken, hätte man denken können, dass noch eine gewisse Euphorie und ein Gewisser Biss da ist aber leider war das ganz und gar nicht der Fall.
 
Wir haben über 90 min, wenn man großzügig ist, vielleicht 15 min maximal 20 min halbwegs Fussball gespielt. 
Das das nicht reichen würde war klar und trotzdem konnten wir nicht wahrlich das umsetzen was wir uns vorgenommen hatten bzw. was wir können.  Somit gewinnt Hainsberg verdient 0 : 6, und da wir 3 richtig schöne Geschenke verteilten, darf man sich über die Höhe auch nicht wahrlich beschweren. 
 
Es gelang uns zwar hier und da mal eine Duftmarke zu setzen aber bis kurz vor Schluss, war ein Pfostebschuss das Beste was wir über die 90 min zusammen bekamen. Wir versuchten leider viel zu einseitig fast den gesamten Spielaufbau über die Zentrale zu managen, was Hainsberg in die Karten spielte.  Viel zu selten verstanden wir es diese Situation zu erkennen und über unser gut besetztes äußeres Mittelfeld zu gehen, oder auch mal schneller die Seite zu wechseln. 
 
Wie vorhin bereits erwähnt, legst du dann noch drei Dinger sauber auf und der Gegner verwertet eigentlich jede Chance die sich ihm geboten hatte. Jetzt könnte man sagen, das es am Spiel verlegen gelegen hat, das man hätte eine andere Aufstellung wählen können, das wenn man es SO gemacht hätte alles anders gelaufen wäre, das wenn man dies das und jenes anders gemacht hätte....
 
Alles möglich aber Quatsch!!!
 
Wir waren an diesem Tag einfach schlecht.
 
Somit Glückwunsch zum verdienten Sieg an Hainsberg !
 
Wir haben noch eine Menge Arbeit vor uns, um unser Selbstbewusstsein und unsere mannschaftliche Geschlossenheit 
(siehe Spiel in Kreischa) wieder zu finden, zu festigen und dauerhaft abzurufen.
 
Männer das können wir wahrlich besser.
 
Mit sportlichem Gruß, eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch. - Bis nächstes Jahr!


Quelle: SK
Das Wetter in Pirna Titel