1. Fußballclub Pirna e.V.

2.Männer : Spielbericht Kreisliga A, 2.ST

SV Rabenau   1. FC Pirna II
SV Rabenau 5 : 1 1. FC Pirna II
(2 : 1)
2.Männer   ::   Kreisliga A   ::   2.ST   ::   03.10.2019 (13:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Marvin Kulig

Gelbe Karten

Andreas Pellmann, Sebastian Müller

Gelb-Rote Karten

Andreas Pellmann (81.Minute)

Rote Karten

Sebastian Müller (60.Minute)

Zuschauer

40

Torfolge

0:1 (2.min) - Marvin Kulig
1:1 (24.min) - SV Rabenau
2:1 (31.min) - SV Rabenau
3:1 (47.min) - SV Rabenau
4:1 (59.min) - SV Rabenau
5:1 (87.min) - SV Rabenau

Wer 1 : 0 führt, der stets......?

Man könnte sicher lang und breit darüber reden/schreiben aber es ist nun mal so wie es ist. Am Tag der Deutschen Einheit, fährst du zum Aufstiegsaspiranten nach Rabenau und bekommst 5 : 1 die Hütte voll geknallt.
 
Um es kurz zu machen, ein verdienter Sieg für Rabenau. Wir starteten gut und gingen schon in der zweiten Minute, nach guter Vorarbeit von Boden, durch Kulig in Führung.  Darauf spielten wir gut und machten es Rabenau vorerst schwer.  Klar kamen sie hier und da zu Chancen, was bei einer Mannschaft mit der Qualität auch zu erwarten war aber so richtig zwingend war das noch nicht und somit konnten wir den 0 : 1 Vorsprung immerhin etwas mehr als 20 min halten. Dann dachten wir uns anscheinend ein verfrühtes Weihnachten wäre doch nicht schlecht, und verteilten in der 24 min und 31 min großzügige Geschenke an Rabenau, die sich natürlich nicht zweimal bitten ließen und  beherzt durch Leonhardt und Raupach "auspackten" und somit für den 2 : 1 Pausenstand sorgten.
 
Im zweiten Durchgang, brauchten die Gastgeber gerademal ein knappe viertel Stunde um durch Kreische und Will 
(47 min; 59 min) ihre Führung auf 4:1 auszubauen!
 
Wir kamen nicht wahrlich zu Chancen, zumindest nichts zwingendes.Wir dezimierten uns in der 60 min mit Rot und in der 81 min mit Gelb Rot auf neun Mann, was das Ganze nicht einfacher machte.  In der 87 min setzte Apelt den Schlusspunkt zum 5 : 1 Endstand. 
 
Alles in allem ein verdienter Sieg für den SV Rabenau.  Auch in der Höhe in Ordnung, wenn du dir zwei, drei derbe individuelle Fehler gegen Rabenau leistest dann....
 
Glückwunsch zum Sieg und wir wünschen dem Sportkameraden Raupach gute Besserung .
 
Samstag den 05.10. geht es auf dem Sonnenstein gegen die SgG LSV Lohmen/TuS Wehlen. 
12.45 Uhr Anstoß. - Sport frei.


Quelle: SK
Das Wetter in Pirna