1. Fußballclub Pirna e.V.

A-Junioren : Spielbericht Kreisoberliga, 7.ST

1. FC Pirna   Graupa/Wesen./Wehlen
1. FC Pirna 0 : 0 Graupa/Wesen./Wehlen
(0 : 0)
A-Junioren   ::   Kreisoberliga   ::   7.ST   ::   10.11.2019 (10:30 Uhr)

Zwei Punkte verloren

An diesem Sonntag war Derbyzeit, denn wir begrüßten die Graupaer auf unserem Platz. Gleichzeitig war es das Spitzenspiel dieses Spieltages, traf doch der Zweit- und Drittplatzierte aufeinander. Nach den gespielten 90 Minuten hatte sich an dieser Konstellation nichts geändert, denn beide Mannschaften trennten sich mit einem torlosen Remis. Auch wenn der Gegner es im Nachhinein nicht so sehen wollte, bin ich der Meinung, dass unsere Jungs alles in allem mehr vom Spiel und die zahlenmäßig besseren, vor allem klareren Torchancen hatten.

Nach einer drangvollen Anfangsviertelstunde der Jungs von der anderen Elbseite fand unsere Mannschaft dann besser ins Spiel und fing selber an, koordinierte Angriffe zu setzen. Schon wurde es gefährlich. Im weiteren Verlauf näherten sie sich dem gegnerischen Kasten immer weiter an, doch ein Torerfolg wollte sich nicht einstellen. Die aussichtsreichste Chance dazu hatte Merze, der nach einem Solo im Strafraum allein vorm Graupaer Torwart auftauchte, aber den Ball dann nicht mehr an diesem vorbei schlenzen konnte. Doch auch unsere Gäste spielten mit, so dass sich ein munteres und temporeiches Spiel entwickelte. In der zweiten Halbzeit sahen die zahlreichen Zuschauer eine ähnliche Partie. Nur von den Graupaern kam immer weniger in Richtung Marians Tor. Vehement stürmten unsere Jungs nach vorn, wollten den Sieg. Doch mehr als die Latte trafen wir nicht. Es entstand wieder so eine gefährliche Spielsituation, in der du das Spiel machst, dir Feldvorteile erarbeitest, aber durch eine Aktion des Gegners alles zu nicht gemacht werden kann – eigene Erfahrung gerade gegen diesen Gegner. Und fast wäre es auch so gekommen. Durch eine Unachtsamkeit in unserer Hintermannschaft lief plötzlich ein gegnerischer Spieler allein auf unseren Schlussmann zu. Zum Glück für uns vergab er diese Chance mehr als kläglich.

So blieb es also in diesem umkämpften Derby bei einer Punkteteilung. Wobei es sich für uns eher nach zwei verlorenen Zählern anfühlt.


Quelle: Volker

Fotos vom Spiel


Das Wetter in Pirna Titel