1. Fußballclub Pirna e.V.

E-Junioren : Spielbericht Kreisliga, 8.ST

SSV Neustadt/Sachsen   1. FC Pirna
SSV Neustadt/Sachsen 2 : 3 1. FC Pirna
(2 : 2)
E-Junioren   ::   Kreisliga   ::   8.ST   ::   12.11.2017 (11:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Noah Schuricht, Alexander Viol, Dominik Hahn

Zuschauer

40

Torfolge

1:0 (4.min) - SSV Neustadt/Sachsen
1:1 (15.min) - Dominik Hahn
2:1 (16.min) - SSV Neustadt/Sachsen
2:2 (22.min) - Noah Schuricht per Weitschuss
2:3 (30.min) - Alexander Viol

Hartes Spiel, verdienter Sieg!

Der Spielplan führte uns am Wochenende nach Neustadt. Die Mannschaft konnte in den letzten Spielen knappe Ergebnissen gegen gute Gegner vorweisen, was uns auf ein gutes und spannendes Spiel hoffen ließ. Nichtsdestotrotz sollte natürlich ein Sieg her. Vor dem Spiel wurde noch einmal die Ansprache vorm letzten Training ins Gedächtnis gerufen und die Trainer machten noch einmal darauf aufmerksam, dass vor allem auch der Kopf auf dem Platz wichtig sei.

 

Gegen Neustadt zu spielen war vor allem in Neustadt nie angenehm, da in den letzten Jahren schon immer der Einsatz häufig etwas über dem lag, was wir als "normal" erachten. Bei allem Körpereinsatz, den wir auch erwarten und den auch unsere Jungs hinnehmen, ging es mal wieder sehr in die Beine. Dabei werden wir den Jungs auf dem Platz keine Absicht unterstellen, aber man wünscht sich dann einfach noch ein paar mehr Pfiffe vom Schiri und weniger Beeinflussung von der Linie. Und das gefoulte Spieler, die vor Schmerzen nicht mehr auftreten können, sich von Zuschauern/Eltern noch verhöhnen lassen müssen (wir reden hier wohlgemerkt von Kindern von 10 Jahren), sagt mehr aus als ich hier weiter ausführen möchte.

 

Doch zurück zum Spiel: Wir versuchten aus einer sicheren Abwehr heraus unser Kombinationsspiel aufzubauen, was häufig auch sehr gefällig anzuschauen war. Neustadt versuchte dieses Spiel zu unterbinden, in dem bereits weit vorn aggressiv verteidigt wurde. Durch unnötige Zweikämpfe in der eigenen Abwehr machten wir es uns dabei selbst immer wieder gefährlich und gerieten durch verlorene Bälle zweimal in Rückstand. Maurice, der wie alle anderen heute an sich ein gutes Spiel machte, war an letzter Position stehend einfach in 2-3 Situationen zu verspielt und Tim zu zaghaft beim Ball rausschlagen.

 

Den 1:0 Rückstand konnte Dominik nach einer Ecke ausgleichen und die erneute Führung der Gastgeber glich Noah mit einem ansehnlichen Fernschuss von der rechten Seite aus. Zur Halbzeit war alles offen.

 

Die zweite Halbzeit fand überwiegend in der Mitte des Spielfeldes statt, auch wenn wir mit der Zeit mehr Spielanteile hatten, so war Neustadt mit schnellen Kontern immer gefährlich. Unser schnelles Kombinationsspiel war für die Neustädter allerdings oft zu schnell und wir konnten uns gute Möglichkeiten erarbeiten. Den fälligen Freistoß in der Neustädter Hälfte nach einem Foul an Dominik (der danach leider auch raus musste) zog Noah direkt Richtung Tor und Alex hielt den Fuß rein und versenkte den Ball im Netz. Es stand 2:3 und wir führten erstmals im Spiel. Unsere weitere Chancen konnten wir leider nicht mehr nutzen und Neustadt kam ebenfalls noch 1-2 mal vor unser Tor und wir hatten bei einem Pfostenschuss auch etwas Glück. Im Vergleich mit letzter Woche hat aber unserer Meinung nach auch hier das Team verdient gewonnen, welches durchaus mehr Chancen hatte, noch mehr Tore zu erzielen. Erwähnt sei dafür stellvertretend eine Chance kurz vor Schluss, bei der Maurice aus der Abwehr heraus dribbelt und den anschließende schönen Doppelpass mit Jarod mit einem Schuss aufs Tor abschließt. Leider ging der Schuss knapp links am Tor vorbei.

 

Es gab trotz der teilweise harten Gangart des Gegners kein Gemecker und alle haben bis zum Schluss um diesen Sieg gekämpft. Die drei Punkte waren wichtig und werden uns diese Saison noch nützlich sein.


Quelle: Trainerteam

Fotos vom Spiel


Zurück
Das Wetter in Pirna